Ausstellung – Kunst aus dem Iran: Ahoo Hamedi in der Galerie Nero, Wiesbaden

Kunst aus dem Iran: Ahoo Hamedi in der Galerie Nero in Wiesbaden

Kunst aus dem Iran: Ahoo Hamedi in der Galerie Nero in Wiesbaden

3 Länder – 3 Künstlerinnen
Trudy Ouboter – Schweiz
Iman Mahmud – Irak
Ahoo Hamedi – Iran
Ausstellungsdauer: 4. März bis 9. April 2011

Zeitgenössische Kunst aus der Schweiz, dem Irak und Iran zu Gast in der Galerie Nero in Zusammenarbeit mit der Culture Bridge Foundation und der AB Gallery, Luzern.

Eines der herausragenden Talente Irans ist Ahoo Hamedi. Sie wurde 1981 in Iran geboren. Hamedi studierte an der Azad Kunstakademie in Teheran und schloss dieses Studium mit dem Bachelor of Art. Ahoo Hamedis Bilder sind ausgereifte Kunst werke, die Entwürfen ähneln, die ein Maler für ein außergewöhnliches Werk skizzieren würde. Ihr Stil ist durch eine bemerkenswerte Leichtigkeit charakterisiert, die ihre Fertigkeit mit Wasserfarben zeigt, das Fehlen eines Hintergrunds, deutliche Pinselstriche und die Klarheit des fertigen Werkes.

Sie präsentiert ihre Werke den Interessierten als hätte sie ihre Bilder für sich gemalt. Jedes Bild könnte ein Eintrag in ihrem Tagebuch sein; zerstreute Gedanken, hingekritzelt auf einem Blatt Papier, um so die Identität zu erforschen mit der Absicht, sich selbst zu entdecken. Die Suche nach dem eigenen Ich ist nicht nur das Bestreben dieser Künstlerin, sondern der ganzen Generation von Ahoo Hamedi, die sich verloren und hingerissen fühlt zwischen Realität und Ideologie. Hamedi hatte Einzel- und Gruppenausstellungen in Iran, Grossbritannien, Kanada und Dubai. Sie ist auch ein Mitglied der »Association of Iranian Painters«. Gegenwärtig lebt und arbeitet sie in Teheran.

.

G a l e r i e N e r o
Susanne Kiessling
Nerostraße 9, D-65183 Wiesbaden
Tel. 06 11– 1725 911 Fax 06 11– 1725 912
kiessling@galerie-nero.de
www.galerie-nero.de
Öffnungszeiten: Di – Fr 14–19 Uhr, Sa 11–15 Uhr und nach Vereinbarung
Werbeanzeigen

Ausstellung: 3 Länder – 3 Künstlerinnen – Ouboter, Mahmud, Hamedi in der Galerie Nero in Wiesbaden

3 Länder – 3 Künstlerinnen

Trudy Ouboter – Schweiz

Iman Mahmud – Irak

Ahoo Hamedi – Iran

Ausstellungsdauer: 4. März bis 9. April 2011

Zeitgenössische Kunst aus der Schweiz, dem Irak und Iran zu Gast in der Galerie Nero in Zusammenarbeit mit der Culture Bridge Foundation und der AB Gallery, Luzern.

3 Länder – 3 Künstlerinnen: Trudy Ouboter – Schweiz, Iman Mahmud – Irak, Ahoo Hamedi – Iran

3 Länder – 3 Künstlerinnen: Trudy Ouboter – Schweiz, Iman Mahmud – Irak, Ahoo Hamedi – Iran

Vernissage: Schweiz, Irak, Iran – 3 Länder 3 Künstlerinnen in der Galerie Nero in Wiesbaden

Irak, Iran, Schweiz - 3 Länder – 3 Künstlerinnen

Irak, Iran, Schweiz - 3 Länder – 3 Künstlerinnen (Abbildung: Trudy Ouboter)

Einladung zur Ausstellungseröffnung
am 4. März 2011, um 19 Uhr
Einführung: Susanne Kiessling
Ausstellungsdauer: 4. März bis 9. April 2011
3 Länder – 3 Künstlerinnen
Trudy Ouboter – Schweiz
Iman Mahmud – Irak
Ahoo Hamedi – Iran

Zeitgenössische Kunst aus der Schweiz, dem Irak und Iran zu Gast in der Galerie Nero in Zusammenarbeit mit der Culture Bridge Foundation und der AB Gallery, Luzern.

3 Länder – 3 Künstlerinnen – und auch 3 Generationen. In der zweiten Ausstellung in Kooperation mit der Culture Bridge Foundation und der AB Gallery Luzern zeigt die Galerie Nero beeindruckende Werke und spannende Einblicke in die künstlerische Auseinandersetzung von Trudy Ouboter aus der Schweiz, Iman Mahmut aus dem Irak und Ahoo Hamedi aus dem Iran im Dialog.

Die Culture Bridge Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, die zeitgenössische Kunst heimischer und fremder und Kulturkreise, speziell aus dem Iran und den arabischen Ländern zu fördern und durch Kunst einen grenz- und kulturübergreifenden Dialog herzustellen, Toleranz und Akzeptanz zu erfahren und ein internationales Netzwerk in der Kunstszene zu schaffen.

G a l e r i e N e r o

G a l e r i e N e r o
Susanne Kiessling
Nerostraße 9, D-65183 Wiesbaden
Tel. 06 11– 1725 911 Fax 06 11– 1725 912
kiessling@galerie-nero.de
http://www.galerie-nero.de
Öffnungszeiten: Di – Fr 14–19 Uhr, Sa 11–15 Uhrund nach Vereinbarung
  • Kalender

    Oktober 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • frühere Ausstellung

    Across Borders Iran meets Woesbaden, Ausstellung von 24.09. bis 23.10.2010 in Galerie Nero, Wiesbaden
  • frühere Ausstellung

    Ausstellung Joachim Hiller in Galerie Nero 02.07. - 18.09.2010
  • frühere Ausstellung

    Ausstellung K.O. Götz in Galerie Nero 23. April bis 19. Juni 2010
  • frühere Ausstellung

    Verlängert bis 17.04.10
  • frühere Ausstellung

    Ausstellung: Antoni Tàpies
  • frühere Ausstellung

    Ausstellung: Joachim Hiller